Newsletter-Modul

Mit dem Newsletter-Modul von Vernetzte Kirche können Sie sicher und komfortabel Newsletter-Verteiler erstellen und Ihre Neuigkeiten regelmäßig und rechtskonform an diesen Personenkreis versenden. Über ein Formular auf Ihrer Musterwebsite können sich interessierte Personen selbständig für Ihren Newsletter an- und abmelden.

Nachrichten Ihrer Musterwebsite oder Veranstaltungen aus www.evangelische-termine.de können automatisiert in Ihren Newsletter übernommen werden. Das vereinfacht das Erstellen Ihrer aktuellen Rundschreiben.

Das Newsletter-Modul ist eine kostenpflichtige Erweiterung der Musterwebsite Philippus oder Andreas. Sie können das Modul für 50,- Euro pro Jahr* zu Ihrer Musterwebsite hinzubuchen.

Die Erstellung und Verwaltung Ihrer Newsletter erfolgt in einem eigenständigen Bereich unabhängig von der Musterwebsite.

Bestellung:

Wenn Sie die Musterwebsite bereits nutzen, können Sie das Newslettermodul per E-Mail an vernetztekirche@elkb.de unter Angabe Ihrer Domain bei uns bestellen.

Neukunden können die Option Newslettermodul auf dem Bestellformular der Musterwebsite markieren.

 

* Stand 7/2015; inkl. ges. Mehrwertsteuer. Für max. 15.000 Mails im Jahr.

Anmeldung und Gruppen

Anmeldung

Sobald Sie das Newsletter-Modul bestellt haben, erhalten Sie separate Zugangsdaten zusammen mit einer Kundennummer* für das Modul. Die Anmeldung erfolgt unter:

http://newsletter.ihre-domain.de (Wobei Sie ihre-domain.de durch die Domain Ihrer Musterwebsite ersetzen müssen.)

Wenn Sie Ihre Zugangsdaten vergessen haben, nutzen klicken Sie bitte auf den Link "Zugangsdaten vergessen".

Das Hauptmenü zur Bearbeitung finden Sie auf der linken Seite, sobald Sie angemeldet sind.

 

Gruppen

Gruppen sind Sammlungen von E-Mailadressen, an die Sie die einzelnen Newsletter versenden können. Sie können verschiedene Gruppen anlegen, um so spezielle Interessen oder Zielgruppen zu bedienen. Anfangs ist es evtl. ratsam, zunächst mit einem Newsletter zu beginnen.

Wir haben für Sie bei der Bestellung eine erste Gruppe mit dem Namen "Newsletter" angelegt. Wenn sich Personen über das Anmeldeformular auf Ihrer Musterwebsite registrieren, werden sie dieser Newsletter-Gruppe hinzugefügt.

Auf der Gruppen-Seite können Sie die Mitglieder der einzelnen Gruppen verwalten: Adressen manuell löschen, hinzufügen, bearbeiten oder deaktivieren.

 

* Wir bieten das Newslettermodul über den Anbieter cleverreach.de an. Die Kundennummer ist die Kundennummer des Anbieters.

 

Nachrichten importieren

Wenn Sie auf ihrer Musterwebsite regelmäßig Nachrichten auf der Startseite erstellen, können Sie diese automatisch in Ihren Newsletter importieren.

Klicken Sie im Newsletter-Texteditor auf den Reiter "Dynamische Elemente" im rechten Kontextmenü:

Dynamische Elemente

Über "RSS" können ausgewählte Nachrichten Ihrer Musterwebsite importiert werden. Ziehen Sie dafür das Element "RSS" mit der Maus an die Stelle in Ihrem Newsletter, an der die Nachrichten eingefügt werden sollen. Geben Sie anschließend folgende Adresse in das Formular ein: http://www.ihre-domain.de/rss.xml , wobei Sie "ihre-domain" mit der Adresse Ihrer Musterwebsite ersetzen müssen. Klicken Sie auf "Inhalt abrufen".

Sie erhalten eine Übersicht über die Nachrichten, die über diese Adresse gefunden werden konnten. Wählen Sie diejenigen per Mausklick aus, die Sie übernehmen möchten und schließen Sie mit "OK" ab.

Wählen Sie noch die erste Vorlage aus und geben Sie den Linktext an, mit dem auf die einzelnen Nachrichten verlinkt werden soll, z.B: "Ganze Nachricht lesen". Dieser Text wird mit der jeweiligen Nachricht auf Ihrer Musterwebsite verlinkt.

Vorlage

Bestätigen Sie mit "OK".

Die Nachrichten werden in Ihren Newsletter eingefügt. Bitte passen Sie ggfs. noch zu große Bilder in der Größe an oder kürzen den importierten Text. Dies hat keine Auswirkungen auf die Nachrichten auf Ihrer Website.

Newsletter erstellen

Grundeinstellungen

Klicken Sie im linken Menü auf "E-Mails", anschließend rechts oben auf "E-Mail erstellen".

Wenn Sie das erste Mal einen Newsletter erstellen, wählen Sie "Einfache E-Mail erstellen". Später können Sie auch bereits erstellte Newsletter kopieren.

Wählen Sie die Zielgruppe aus, an die der Newsletter geschickt werden soll. Klicken Sie auf "Weiter".

Geben Sie in den folgenden Einstellungen an, wie der Name des Absenders lauten soll, z.B: "Kirchengemeinde Musterhausen". Legen Sie die Absenderadresse fest, z.B: "pfarramt@musterhausen-evangelisch.de". Hier ist es sinnvoll, immer die gleiche Absenderadresse zu verwenden.

Geben Sie den Betreff des Newsletters ein und vergeben Sie einen Kampagnen-Namen. Dieser interne Name erscheint nur auf der Übersichtsseite der Newsletter im Verwaltungsbereich. Er dienst zur Identifizierung bereits gesendeter E-Mails.

 

Klicken Sie auf "Weiter".

Template wählen

Jeder Newsletter basiert auf einer Vorlage, einem sog. Template. Wir haben für Sie ein Template vorbereitet: Wählen Sie den Reiter "Templates" und anschließend aus dem Kategorienmenü die Kategorie "Vernetzte Kirche". Wählen Sie das Template "Vorlage VK", indem Sie auf "Auswählen" klicken. (Selbstverständlich können Sie auch jede andere Vorlage auswählen, wenn gewünscht.)

Template Vorlage VK

In dem folgenden Texteditor können Sie die Inhalte für Ihren Newsletter eingeben, Elemente hinzufügen, verändern oder löschen. Ändern Sie auf jeden Fall das Bild im Headerbereich. Laden Sie eine Grafik in der Größe von 600 x 80 Pixel hoch.

Vergessen Sie nicht, Ihre Änderungen regelmäßig zu speichern.

Termine importieren

Wenn Sie den Veranstaltungskalender www.evangelische-termine.de nutzen, können Sie Termine automatisch in Ihren Newsletter importieren.

Klicken Sie im Newsletter-Texteditor auf den Reiter "Dynamische Elemente" im rechten Kontextmenü:

Dynamische Elemente

Über "Evangelische-Termine" können ausgewählte Termine importiert werden. Ziehen Sie dafür das Element "Evangelische-Termine" mit der Maus an die Stelle in Ihrem Newsletter, an der diese eingefügt werden sollen.

Im folgenden Formular können Sie auswählen, welche Termine übertragen werden sollen. Sie benötigen dafür Ihre Veranstalter-ID von www.evangelische-termine.de. Hier finden Sie weitere Informationen dazu.

Formular ET

Klicken Sie auf "Inhalt abrufen". Es wird angezeigt, wie viele Termine für Ihre Auswahl gefunden werden konnten. Maximal werden 50 Termine abgerufen. Klicken Sie auf das Ergebnis. Die Termine werden in den Newsletter übernommen:

Sie können die Darstellung jederzeit anpassen.

Test und Versand

Vorschau und Testversand

Über den Button "Vorschau & Test" können Sie jederzeit eine Vorschau Ihres Newsletters betrachten. Hier können Sie auch sehen, wie Ihr Newsletter auf Mobilgeräten dargestellt wird.

Mit einem Testversand können Sie sich und ausgewählten anderen Personen die fertige Version schicken lassen, um zu sehen, wie der Newsletter wirklich aussieht. Um den Newsletter endgültig zu versenden, müssen Sie mindestens einen Testversand verschickt haben.

Versand

Klicken Sie auf "Freigabe", um die endgültige Version Ihres Newsletters an die ausgewählte Gruppe zu verschicken. Sie sehen nochmals eine Übersicht über Ihre Einstellungen. Sind alle Einstellungen korrekt, müssen Sie noch den Sicherheits-Check bestätigen. Anschließend klicken Sie auf "Versenden".