4.1 Bilder einfügen

Wählen Sie unter Inhalt >> Inhalt auflisten die gewünschte Seite und klicken Sie dort auf Bearbeiten. Klicken Sie im Textfeld an die Stelle, an der das Bild eingefügt werden soll und wählen Sie dann in der Werkzeugleiste das Symbol Bild einfügen. Klicken Sie im folgenden Fenster bei Adresse auf das Icon rechts neben der Adresszeile.

Klicken Sie in der linken Spalte den Ordner Bilder. (Falls Sie ihn nicht sehen, klicken Sie zuerst auf Hauptebene.) Sie laden Dateien immer in den Ordner, den Sie gerade ausgewählt haben.

Neu: Sie können bei Ihrer neuen Musterwebsite auch selbst Ordner erstellen, um so Ihre Dateien besser ordnen und verwalten zu können. Diese Option finden Sie beim Upload in Ihrer Menüleiste. Sollten Sie schon länger mit Philippus arbeiten und diese neue Funktion ebenfalls nutzen wollen, dann melden Sie sich bitte bei Vernetzte Kirche.

Klicken Sie dann links oben auf Upload, im folgenden Fenster auf Durchsuchen und wählen Sie das Foto im entsprechenden Verzeichnis auf Ihrem Computer aus. Klicken Sie dann auf öffnen. Wenn Sie wollen, können Sie automatisch eine kleine Version des Fotos (Thumbnail) erzeugen, indem Sie ein Häkchen bei der gewünschten Größe setzen. Klicken Sie dann auf Upload. Schließen Sie das Fenster, indem Sie rechts oben das schwarze X anklicken.

Die soeben hochgeladene Foto-Datei sehen Sie jetzt in der Liste. Eventuell müssen Sie noch die Größe des Fotos ändern. Dessen Maße für Höhe und Breite sehen Sie in der Liste. Klicken Sie den Dateinamen des Fotos an (Hintergrund wird blau) und dann oben auf Größe ändern.

Geben Sie im linken Feld die gewünschte Breite an (z.B. 240). Klicken Sie in das zweite Feld, dann wird die passende Höhe automatisch berechnet.

Setzen Sie das Häkchen bei Create a new image. Klicken Sie auf die Schaltfläche Größe ändern und im Anschluss auf das schwarze X rechts oben, um das Fenster zu schließen.

Nun müssen Sie das Foto nur noch in Ihre Textseite einfügen. Klicken Sie dazu den gewünschten Dateinamen an (achten Sie darauf, dass Sie das Foto mit der geänderten Breite wählen – in unserem Fall 240). Klicken Sie dann auf Insert file.

Geben Sie im folgenden Fenster eine kurze Beschreibung und den Titel des Bildes ein. Suchmaschinen und Software für sehbehinderte Menschen können so das Bild interpretieren. Auch wenn Sie mit der Maus über das Bild fahren, werden diese Informationen angezeigt.

Klicken Sie im Anschluss den mittleren Reiter Aussehen an und wählen Sie die CSS-Klasse: Bild: Ausrichtung links, um das Bild links oben im Text zu positionieren. Klicken Sie Einfügen.

Sie sehen wieder Ihre Seite im Bearbeitungsmodus, nun mit dem eingefügten Bild. Allerdings sind Ihre Änderungen auf dieser Seite noch nicht abgespeichert. Klicken Sie dazu unbedingt links unten auf Speichern! Sonst wird das Bild nicht auf die Internetseite übernommen.

Übrigens: Soll ein Bild genau in den Inhaltsbereich eingepasst sein, dann muss es die Breite von 485 Pixeln für die kleine Version von Philippus VK haben. Die anderen Breiten sind unter Design >> Einstellungen Philippus VK >> Grundeinstellungen angegeben.

Vergrößerungseffekt
Wenn Sie ein Bild im Text einfügen wollen, das bei einem Doppelklick auf der in der ganzen Größe erscheinen soll, gehen Sie folgendermaßen vor:
Gehen Sie mit der Maus an die Stelle, an der ihr Bild eingefügt werden soll.
Öffnen Sie im Text-Editor den Upload-Bereich für Bilder. Wähen Sie das entsprechende Bild aus und setzen Sie vor dem Upload ein Häkchen bei Create Thumbnails. Hier können Sie zwischen den verschiedenen Größen wählen. Das verkleinerte Bild können Sie, wie oben beschrieben auch im Nachhinein in der Größe anpassen.
Das kleine Bild fügen Sie dann in den Text ein.

Mit dem Ketten-Symbol können Sie auf dieses Bild einen Link zum Bild in Original-Größe setzen. Wichtig ist dabei, dass beim setzen des Links: die CSS-Klasse Bild: große Version öffnen auswählen.